Einsetzen beschichteter Stents

Seit dem Jahr 2000 setzen wir Stents mit Beschichtung zur Verhinderung einer Wiederverengung (Restenose) ein. Es kommen hierfür nur ein Teil der Verengungen in Betracht.

  • Gesundheits-Check-Up
  • Klinik-Video
  • Klinik-Cards