Privatdozent Dr. med.
Uwe Horas

1958

in Vacha/Rhön geboren

1977–1983

Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main

1983

Approbation

1984–1987

Assistenzarzt an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt am Main / Unfallchirurgie (Prof. Dr. H. Contzen)

1986

Promotion an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main

1987–1988

Assistenzarzt an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt am Main / Anästhesie (Prof. Dr. Th. Gürtner)

1988–1992

Assistenzarzt am Bürgerhospital Frankfurt am Main / Chirurgie
(Prof. Dr. R. Wahl)

1991

Erwerb der Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“

1992

Facharztanerkennung zum „Arzt für Chirurgie“

1992–1998

Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Frankfurt am Main / Unfallchirurgie (Prof. Dr. M. Börner)

1993

Anerkennung der „Teilgebietsbezeichnung Unfallchirurgie“

1993

Ernennung zum Oberarzt der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt am Main

1998-2002

Klinik und Poliklinik für Unfallchirurgie der Justus-Liebig-Universität Giessen (Prof. Dr. Dr. R. Schnettler)
Oberarzt und wechselweise Stellvertreter des Klinikdirektors

2003-2004

Geschäftsführender Oberarzt der Klinik und ständiger Stellvertreter des Klinikdirektors

2003

Habilitation

seit 2004

Chefarzt der Chirurgischen Klinik II der Kliniken des Main-Taunus-Kreises

seit 2006

Belegarzt der Main-Taunus-Privatklinik in Bad Soden

Mai 2006

Facharztanerkennung zum Arzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin

Orthopädie, Unfallchirurgie
und
Sportmedizin

Bei Ihrem Aufenthalt in der Main-Taunus-Privatklinik geht es um eines Ihrer höchsten Lebensgüter: Ihre Gesundheit!

Sie erwarten von der Behandlung in unserem Hause richtige Diagnosen, erfolgreiche Therapien, moderne Medizintechnik und Medizinexperten Ihres Vertrauens. Wir versichern Ihnen, dass alle Mitarbeiter unserer Kliniken das Bestreben haben, Ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

Unser Ziel ist es, Ihnen mit hochqualifizierter Medizin und individueller persönlicher Zuwendung die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.

Wir bedanken uns bei Ihnen für das Vertrauen, dass Sie uns mit der Wahl der Main-Taunus-Privatklinik entgegenbringen.