Medizin

Die Main-Taunus-Privatklinik gehört zu einem Klinikkonzern, dem jährlich mehr als 55.000 Patienten bei einer ambulanten oder stationären Behandlung ihr Vertrauen schenken.

Bei der Behandlung verfolgt die Privatklinik einen ganzheitlichen Ansatz, so dass die Einheit von Körper, Seele und Geist im Mittelpunkt der medizinischen Betrachtung steht und nicht in erster Linie einzelne Erkrankungen oder Organe therapiert werden. Diesem Anspruch wird insbesondere auch das Wohlfühlambiente der Main-Taunus-Privatklinik gerecht.

Unsere Belegärzte sind hoch qualifizierte Fachärzte mit langjähriger Erfahrung.
Ihr medizinisches Leistungsspektrum umfasst Diagnostik, Therapie und Rehabilitation.

Eine umfassende medizinische Betreuung wird durch die Bildung interdisziplinärer Ärzteteams in zentralen Bereichen - wie zum Beispiel der Behandlung von Tumorerkrankungen - möglich.

Dank der Anwendung neuester Operationstechniken (minimalinvasive Verfahren, Fast-Track-Operationen, mikrochirurgische Techniken, da Vinci-Operationstechnik) sind die Aufenthaltsdauer und die Rekonvaleszenzphase in der Privatklinik nach vielen operativen Eingriffen deutlich verkürzt.

Detaillierte Informationen zum Behandlungsspektrum der Privatklinik finden Sie bei der Darstellung unserer Belegärzte.