Dr. med. Matthias Imhof

1984–1991

Studium der Humanmedizin an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

1988

Studienaufenthalt am Cancer Center "Roswell Park Memorial Institute", University Buffalo, State of New York, sowie am Community Hospital Novato, State of California, USA

1991–1993

Wissenschaftlicher, ärztlicher Mitarbeiter am Zentrum der Inneren Medizin – Abteilung Gastroenterologie - des Klinikums der Johann-Wolfgang Goethe Universität, Frankfurt (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Caspari)

1992

Promotion zum Doktor der Medizin

1993–1998

Weiterbildung zum Facharzt für Dermatologie und Allergologie am Zentrum
der Dermatologie und Venerologie des Klinikums der Johann-Wolfgang
Goethe Universität, Frankfurt (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Kaufmann).
Schwerpunkt: Operative Dermatologie und dermatologische Lasertherapie

1998

Akupunktur - Diplom (Gesellschaft für praktische Akupunktur)

1998

Partner der dermatologisch-allergologischen Gemeinschaftspraxis „Hautmedizin Bad Soden“ (Dres. Aschoff - Imhof - Kühne - Mündnich), City Arkaden, Bad Soden a.T.

1998

Gründung und mit Dr. Kühne gemeinsamer Ärztlicher Leiter der „Ästhetischen Dermatologie im Medico Palais“, Bad Soden a. T.

1998

Dermatologischer Konsiliararzt an den Kliniken des Main-Taunes-Kreises

2003

Gesellschafter und beratender Arzt der ästhetisch-dermatologischen Kosmetologie, Procutis Zentrum für Hautästhetik

2006

Diploma in Aesthetic Laser Medicine (D.A.L.M.), postgradualer Studiengang der Ernst-Moritz-Arndt Universität, Greifswald

2009

Gründung und Partner der dermatologisch-allergologischen Privatpraxis der Hautmedizin Bad Soden in der Main-Taunus Privatklinik

seit 2009

Belegarzt der Main-Taunus-Privatklinik

Mitgliedschaften

Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD)
Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
Deutsche Dermatologische Akademie (DDA)
Deutsche Dermatologische Lasergesellschaft (DDL)
Deutsche Gesellschaft für Dermatochirurgie (DGDC)
Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumtoxin-Therapie (DGBT)
Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland (GÄCD)
Arbeitsgemeinschaft ästhetische Dermatologie und Kosmetologie (ADK)
Arbeitsgemeinschaft  Dermatologische Infektiologie (ADI)

Wissenschaftliche Tätigkeiten

Veröffentlichungen sowie wissenschaftliche Beiträge in Fachbüchern sowie Fachzeitschriften aus dem Bereich der allgemeinen und der ästhetischen Dermatologie.
Investigator und Co-Investigator von klinischen Studien in der Ästhetischen Dermatologie.
Referent auf nationalen und internationalen Kongressen auf dem Gebiet der nicht invasiven Hautverjüngung.

Wir helfen ambulant und stationär.

Ambulant bieten die Ärzte der Hautmedizin Bad Soden in der Privatpraxis der Main-Taunus-Privatklinik folgende Leistungen an:
Das gesamte Spektrum der allgemeinen Dermatologie und Allergologie mit modernsten Diagnostik- und Therapieverfahren,
Hautkrebsfrüherkennung einschließlich Auflichtmikroskopie und computergestützter Analyse und Dokumentation,
Photodynamische Therapie von hellen Hautkrebserkrankungen und deren Vorstufen,
Operative Dermatologie von Hauttumoren, Muttermalen und ästhetisch störenden Hautveränderungen.
Viele chronische Hauterkrankungen wie Psoriasis, Neurodermitis u.a. werden durch das Sole-Foto-Zentrum der Hautmedizin im Medico Palais Bad Soden ganzheitlich behandelt.
Dermatologische Lasertherapien und moderne Verfahren der nicht invasiven Hautverjüngung stellen einen weiteren Schwerpunkt der Hautmedizin dar. Die Ästhetische Dermatologie mit individuellen Beratungs-und Behandlungskonzepten finden Sie als Teil der Hautmedizin ebenfalls im Medico Palais Bad Soden.

Im stationären Bereich stellen insbesondere interdisziplinäre Krankheitsbilder wie Erysipel, Herpes Zoster, Vaskulitiden, Urticaria, Autoimmunerkrankungen und chronischer Juckreiz einen Schwerpunkt dar. Daneben können auch schwere Verläufe der Psoriasis, Neurodermitis und anderer entzündlicher Hauterkrankungen stationär in der Main-Taunus-Privatklinik behandelt werden.

Als dermatologische Konsiliarärzte stehen wir allen Fachdisziplinen der Main-Taunus-Privatklinik jeder Zeit zur Verfügung.